7AB43688 2A4F 45D1 A9D6 00481E297AC4

Geburtsdatum:  Juli 2017 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  50 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:   Microchipped:  ja
Länge:   Vermittelt:  14.05.2019
Farbe:  braun

 

Gut zu Katzen:  unbekannt Abgegeben:  Oktober 2017
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja
Pflegestelle:  ja, 41462 Neuss

Alderney hat eine Pflegestelle in 41462 Neuss gefunden und kann dort ab dem 25.04.2019 gerne besucht werden.

Bilder aus der Pflegestelle(April 2019):

Beschreibung aus der Pflegestelle(April 2019):

Alderney ist vor 2 Tagen mit mir gemeinsam nach Düsseldorf geflogen. Im Tierheim auf Zypern zeigte sie sich mir als souveräne, verschmuste und sehr charmante junge Dame.  Am Flughafen war sie ruhig und anhänglich. Von Panik keine Spur.  Zuhause angekommen hat sie ihr neues Revier langsam, vorsichtig, aber sehr neugierig erkundet. Weder im Haus noch im Garten zeigt sie besondere Ängste. Junge Damen sind natürlich stubenrein und nutzen die Nacht für Ihren Schönheitsschlaf. Auto fährt sie gut. Noch lieber geht sie aber mit uns zu Fuß auf Entdeckungsreise. Dabei zeigt sie sich neugierig interessiert. Ein Containerschiff auf dem Rhein fand keinerlei Beachtung. Das finde ich beachtenswert. Wir sind gespannt wie sie sich weiter bei uns entwickelt.

Update:Alderney ist jetzt 8 Tage bei uns. Sie läuft Treppen, läuft überall gut an der Leine (auch im Baumarkt), erledigt jetzt die Geschäfte unterwegs außerhalb des Gartens und macht einfach nur Spaß. Es ist egal wen oder was wir treffen es interessiert sie entweder gar nicht oder sie guckt es sich an und es ist o.k. Ins Auto steigt sie mittlerweile auch alleine ein. Sie liebt es mit anderen Hunden zu spielen und hält sich gerne im Garten auf. Jagdlich scheint sie bisher keine besonderen Ambitionen zu haben. Das werden wir weiter beobachten. „Sitz“ und „Abruf an der Schleppleine“ funktionieren schon ganz gut. Wir arbeiten weiter daran. Alles in allem ein Hund zum Pferde stehlen den einfach jeder auf Anhieb mag. Mit ihrer eleganten Art und der speziellen Fellfarbe ist sie etwas ganz besonderes.

Beschreibung aus Zypern:

Cholet, Orinoco und Alderney wurden alle drei auf der Strasse gefunden. Eine unserer Helferinnen brachte die drei ins Tierheim.

Sie haben sich bei uns prächtig entwickelt, sind sehr lebhaft, verspielt und ein wenig verrückt. ;-) Ihre Ausgelassenheit kennt keine Grenzen und kein Schnürsenkel ist vor ihnen sicher.

Es macht Spass, der Bande beim spielen und schmusen zuzuschauen... aber es wäre noch viel schöner, wenn wir für jeden der drei ein tolles Zuhause finden würden.

Wir wissen nicht genau wie gross die drei werden, aber noch sind sie am wachsen.

Update 2.8.2018: Auch Alderney hatte noch kein Glück. Nur ihre Schwester Cholet lebt in einem Zuhause... Alderney wartet darauf noch verzweifelt.

Verzweifelt deshalb, weil sie doch Menschen so sehr liebt. Sie hat sehr viel Energie und Temperament... man müsste es noch in die richtigen Bahnen lenken.

Sie will toben und spielen... und endlich lernen, wie es in einem Zuhause wäre.

Wir wünschen uns eine Familie, die mit ihrem Temperament umgehen kann und sich gerne bewegt. Keine Sesselhocker... das wäre für Alderney nicht das Richtige!

 



   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 124 : Gestern 309 : Woche 793 : Monat 11785 : Insgesamt 1338442

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online